OpenStorage AG Deutschland OpenStorage AG Schweiz OpenStorage AG Frankreich OpenStorage AG Belgien OpenStorage AG Niederlande OpenStorage AG Luxemburg
Deutschland +49 6134 25722 - 0   Schweiz +41 41 768 8200

HP Toner

ColorSphere
Innovative Technologie – für Farben die überzeugen
Erwecken Sie Ihre Ideen zum Leben – drucken Sie schnell, einfach und in brillanten Farben mit dem HP ColorSphere Toner. Wenn Sie HP ColorSphere Toner gemeinsam mit einem HP Drucksystem einsetzen, sichern Sie sich entscheidende Pluspunkte: ein um 22 Prozent breiteres Farbspektrum [1] und bis zu 40 Prozent mehr Glanz [2]. Außerdem profitieren Sie von höheren Druckgeschwindigkeiten, ohne in punkto Qualität Kompromisse eingehen zu müssen. Das Ergebnis: Geschäftsunterlagen in Fotoqualität, die rundum überzeugen.


1: HP ColorSphere Toner ermöglicht – verglichen mit dem HP Color LaserJet 4650 – ein um 22 % breiteres Farbspektrum,
wenn mit einem HP Color LaserJet 4700 auf HP Color Laser Brochure Paper, glossy gedruckt wird. Dieser Prozentwert
wurde durch interne Tests ermittelt (basierend auf einer eigenen Farbskala für Drucker).
2: HP ColorSphere Toner ermöglicht – verglichen mit dem preisgekrönten HP Color LaserJet 4650 (Bester Netzwerk-
Farblaserdrucker des Jahres 2004, PC Magazine, 12 / 04) 40 % mehr Glanz, wenn mit einem HP Color LaserJet 4700 im
Hochglanz-Modus auf HP Laser Glossy Photo and Imaging Paper gedruckt wird. Dieser Prozentwert wurde durch interne
Tests ermittelt (basierend auf einem 75 Grad Glanzmessgerät gemäß Industriestandard).
MEHR FARBEN. MEHR GLANZ. MEHR TEMPO.

Verpackungsänderung für ausgewählte Toner Dual- und Tripacks

Um den Missbrauch von Mulitpacks durch Einzelverkäufe zu vermeiden wird HP die Verpackung bei
ausgewählten Dual- und Tri-Packs von einer zusammengeklebten Variante in eine von einem Shrink-Wrap
zusammengehaltene Version ersetzen:

  • Die einzelnen Kartons sind mit einem Schriftzug „not available for individual sale“ versehen und
    werden nicht mehr in einem vollfarbigen Karton verpackt, sondern ähneln den bekannten weißen
    Vertragskartuschen.
  • Teilenummer, UPC oder Preise ändern sich nicht.
  • Die Änderungen wurden seit Februar 2016 in der Fabrik umgesetzt und werden in einem leisen
    Rollout eingeführt. Einzelne Anlieferungen in Ihren Lägern sind deshalb zu diesem Zeitpunkt schon
    möglich.
  • HP erwartet durch die Änderung der Verpackung, dass sich die Zahl an Produktfälschungen reduziert.


Alte Verpackung


Neue Shrink-Wrap Verpackung

Die Änderung betrifft folgende Produkte:

HP Audits zum Schutz von Vertriebspartnern vor Fälschungen (Channel Partner Anti-Counterfeit Audits, CPAAs)

Am 22. Januar 2020 fand das Audit zum Schutz von Vertriebspartnern in unserem Hause statt, und am 6. Mai 2020 bescheinigte uns HP Deutschland schriftlich:

Unser Prüfer hat zum Zeitpunkt des Audits am oben genannten Standort kein gefälschtes, Graumarkt- oder sonstiges Druckzubehör vorgefunden, zu dessen Weiterverkauf Sie nicht autorisiert sind.² Daher freuen wir uns, Ihren Status als HP Vertriebspartner gemäß Ihrer HP Vertriebspartner-Vereinbarung (HP Partner Agreement) bestätigen zu können.


Geprüft von HP im Geschäftsjahr 2020 – original HP Zubehör auf Lager am 22 Januar 2020

HP Audit zum Schutz von Vertriebspartnern am 22.01.2020

Download (.pdf)

² Nicht autorisiertes Druckzubehör umfasst: (1) Fälschungen; (2) Graumarktware, auch als Parallelimporte bezeichnet (d. h. original HP Druckzubehör, das aus einem anderen Land oder einer anderen Region ohne Zustimmung des Markeninhabers HP importiert wurde. Graumarkthandel ist HP Partnern vertraglich untersagt und stellt in verschiedenen Ländern eine Markenrechtsverletzung dar, so z. B. im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz); (3) MPS-Druckzubehör (auch als „MPS SKUs“ oder „MC-SKUs“ bezeichnet), das ausschließlich für MPSGeschäfte vorgesehen ist, bei Partnern, die nicht über den Managed Component-Status „Premier“ oder „Select“ verfügen; und (4) Vertragsdruckzubehör (sog. C-SKUs), das zu einem deutlich reduzierten Preis in einer klar erkennbaren weißen Verpackung vertrieben wird, um genehmigte Supplies Big Deal (SBD)- oder Managed Print Service (MPS)-Endnutzergeschäfte zu erfüllen, dann aber an andere Partner und Endnutzer abgezweigt wird.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten der OpenStorage AG erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.     Mehr Infos     OK