OpenStorage AG Deutschland OpenStorage AG Schweiz OpenStorage AG Frankreich OpenStorage AG Belgien OpenStorage AG Niederlande OpenStorage AG Luxemburg
Deutschland +49 6134 25722 - 0   Schweiz +41 41 768 8200

HP

Erfahren Sie, wie Sie Fälschungen erkennen und was Sie bei Verdacht tun können.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eine Original HP oder Samsung Druckerpatrone oder Tonerkartusche verwenden?

Prüfen Sie es anhand der Sicherheitsetiketten für Tinte oder Toner.
Prüfen Sie die holographischen Merkmale der Etiketten:

Neigen Sie die Verpackung nach vorne und hinten,
sodass Sie sehen, wie sich hp oder „OK“ und „√“ in ENTGEGENGESETZTE Richtungen bewegen.

Neigen Sie die Verpackung von links nach rechts,
sodass Sie sehen, wie sich hp oder „OK“ und „√“ in die GLEICHE Richtung bewegen.

Mehr Informationen und die Nutzung von weiteren Verifizierungsmethoden.

Warum Sie das etwas angeht?

Gefälschte Druckerpatronen oder Tonerkartuschen sind eine scheinbar brauchbare Alternative.
Sie bergen jedoch ernsthafte Risiken und Bedrohungen.

Fälschungen gefährden ...

Ihren Drucker
Gefälschte Tonerkartuschen können die Hardware Ihres HP LaserJet Druckers beschädigen – wodurch es zu Ausfallzeiten der gesamten Drucker-Infrastruktur Ihres Unternehmens sowie des gesamten Workflows kommen kann.

Ihren Ruf
Herstellung und Vertrieb von gefälschten Produkten sind illegal. Wenn Sie Fälschungen kaufen, kommen Sie und Ihr Unternehmen möglicherweise in Kontakt mit windigen Geschäftspartnern, die wiederum von kriminellen Vereinigungen gesteuert werden können.

Ihre Arbeitsumgebung
Gefälschte Tonerkartuschen können das Druckverhalten Ihres HP Druckers ändern. HP Drucksysteme können nur die Grenzwerte gemäß den Richtlinien des Umweltzeichens Blauer Engel erfüllen, wenn Original HP Tonerkartuschen verwendet werden.

Unsere Umwelt
Da die Druckqualität bei Fälschungen häufig gering ist und ein erneutes Drucken erforderlich wird, werden dadurch Ressourcen sowie Papier oder Energie verschwendet. Zudem ist es wahrscheinlich, dass Fälschungen am Ende ihres Lebenszyklus nicht recycelt werden.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten der OpenStorage AG erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.     Mehr Infos     OK