Die offenen, ein- oder doppelseitig zu bestückenden Stretch-Racks eignen sich besonders zur Archivierung von kleineren bis mittleren Beständen unterschiedlicher Technologien.

Ergänzend zu diesen Regalen gibt es eine Aufsteckeinheit, die die Ablagekapazität noch einmal verdoppeln.

Die mit Schiebeelementen versehenen Multi-Media-Racks sind für mittlere bis große Bestände ausgelegt.

All diese platzsparenden Regalsysteme schaffen auch auf kleinstem Raum eine übersichtliche Archivierung im Rechenzentrum.

Medienregale

- Technische Daten
- Zubehör

Download (.pdf)